Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung des Eifelvereins Ulmen stand auch die Prüfung der Kassenbücher durch die gewählten Kassenprüfer auf der Tagesordnung. Diese Prüfung haben in diesem Jahr wieder Harald Haupts und Wilfried Thomas vorgenommen und nach ihrem Bericht erfolgte die von ihnen beantragte Entlastung des Vorstandes einstimmig bei Enthaltung der Betroffenen. Es war dies aber das letzte Mal, dass die beiden diese Aufgabe übernommen haben, denn sie möchten künftig für diese Ämter nicht mehr zur Verfügung stehen.

„Wir haben das seit 1986 – also jetzt seit 36 Jahren – ohne Unterbrechung getan und sind der Meinung, dass diese Aufgabe durch andere Mitglieder der Ulmener Eifelvereinsortsgruppe übernommen werden sollte. Zusammen haben wir also 72 Jahre die Kasse dieses Vereins geprüft und das sollte wohl ausreichen“, waren sich die beiden einig.

Erich Michels, der auch schon seit 1986 als Vorsitzender in der Ulmener Eifelvereinsortgruppe ist, würdigte die Arbeit der beiden Kassenprüfer. „Ihr wart im gesamten Zeitraum von weit mehr als drei Jahrzehnten immer pflichtbewusst, engagiert und mit Elan bei der Sache, habt die Prüfungen sauber, ordentlich und mit viel Sachverstand vorgenommen und somit dazu beigetragen, dass die Arbeit der jeweiligen Kassenwarte*in und des gesamten Vorstand besonders in finanzieller Hinsicht in ordentlichen Bahnen ablaufen konnte. Dazu unser aller herzlicher Dank für die vielen Jahre eurer ehrenamtlichen Tätigkeit in unserem Verein“, so Michels, der beiden unter lang anhaltendem Beifall der anwesenden Mitglieder als Dank ein Geschenk überreichte. Als neue Kassenprüfer wurden Willi Waldecker und Alfred Dietzen gewählt, die diese Aufgaben jetzt übernehmen werden.

Aber damit nicht genug, denn Wilfried Thomas wurde zudem noch eine andere Ehrung zuteil. Er wurde für 60 Jahre Mitgliedschaft im Eifelverein Ulmen mit einer Urkunde, einer Anstecknadel und einem Weinpräsent am Ende der Mitgliederversammlung besonders geehrt.

Ulmen Kassenprüfer scheiden aus 19052201

Bildunterzeile:

den Kassenprüfer des Eifelvereins Ulmen, Harald Haupts (2. von links) Wilfried Thomas (2. von rechts) wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung vom Vorsitzenden Erich Michels (rechts) und seinem Stellvertreter Uli Esper (links) verabschiedet.