Der Eifelverein Ulmen hat bei seiner jüngsten Veranstaltung, dem traditionellen Bohnenball, auch einige besonders verdiente Mitglieder mit der „Grünen“ und der „Silbernen Verdienstnadel“ geehrt. Der Vorsitzende des Ortsgruppe Ulmen, Erich Michels, nahm diese nicht alltägliche Auszeichnung vor und dankte ihnen damit für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement.

So nahmen Margret Michels die Urkunde und die Grüne Verdienstnadel sowie Peter Theisen und Alois Weyers die Silberne Verdienstnadel und die entsprechenden Treueurkunden unter lang anhaltendem Beifall der Gäste des Bohnenballs entgegen. Außerdem erhielten alle Geehrten ein schönes Bildpräsent und einen Kanister voll mit gepresstem Apfelsaft aus vereinseigener Herstellung. „Alle drei Geehrten sind seit vielen Jahren Mitglieder in unserem Verein und haben sich seit ihrer Vereinszugehörigkeit bei vielen Veranstaltungen und Aktivitäten bewährt“, so Erich Michels bei seiner kurzen Laudatio.

So habe sich Margret Michels seit vielen Jahren als unermüdliche, tatkräftige und  zuverlässige Helferin gezeigt und sei immer zu Stelle, wenn Hilfe benötigt würde. Peter Theisen unterstütze den Verein ebenfalls, wo immer er das könne. Darüber hinaus sei er aber auch schon seit 1993 Wanderführer der Ortsgruppe und engagiere sich seit vielen Jahren als Wegewart für die Ulmener Abschnitte von zwei Hauptwanderwegen des Eifelvereins – dem Karolingerweg und dem Vulkanweg – sowie des örtlichen Wanderweges und sorge dafür, dass diese ausreichend und gut markiert seien. Alois Weyers gehöre seit 1998 dem Vorstand an und sei seit mehr als 18 Jahren Wanderführer und ebenfalls treuer und fleißiger Helfer bei nahezu allen Aktivitäten Veranstaltungen. Darüber leiste er aber seit Bestehen des Eifelvereinshauses als dessen Hausmeister einen unermüdlichen und aufopferungsvollen Dienst, so Erich Michels in seinen kurzen Laudationes.Ulmen Verdiente Mitglieder Eifelverein Ulmen 10011901

Bildunterzeile:

Peter Theisen, Margret Michels (von links) und Alois Weyers (rechts) wurden mit Verdienstnadeln für ihre ehrenamtlichen Verdienste für den Eifelverein Ulmen durch den Vorsitzenden Erich Michels (2. von rechts) geehrt.