Eine sehr schöne Wanderung bei herrlichem Frühlingswetter auf absolut leichter Strecke konnten annähernd 20 Wanderfreunde des Eifelverein Ulmen und Labradorhund „Fritz“ genießen. Die etwa 11 Kilometer lange und von Alfred Dietzen geführte Wanderung verlief von Nachtsheim zunächst durch das romantische Wiesbachtal, vorbei an der Wiesbachmühle und in Höhe der Ortschaft Niederelz in das Elzbachtal und weiter zum Zielort nach Monreal. Hier hatten die teilnehmenden Frauen und Männer die Möglichkeit, sich in aller Ruhe den überregional bekannten historischen Ortskern und seine Fachwerkhäuser anzusehen und sich dabei auch in einem der zahlreichen Gartencafés mit einem Stück leckeren Kuchen, einer Tasse Kaffee oder einem kühlen Getränk zu stärken, bevor es in Fahrgemeinschaften wieder nach Ulmen zurückging.

 Ulmen Wanderung Eifelverein Ulmen 15041801

Bildunterzeile:
Die Ulmener Wanderfreunde des Eifelvereins Ulmen hatten sich bei herrlichem Wetter eine schöne Wanderstrecke ausgesucht.